Übernimm Verantwortung für dich selbst

Kannst du dich aushalten? Wenn nein, weshalb nicht? Was hält dich davon ab, genau hinzuschauen? Welche Möglichkeiten hast du, dies zu ändern?

Um dein "seelisches" Gepäck" loszulassen, ist es wichtig zu erkennen, was dich beschäftigt. Einige scheitern an dem, sich keine Zeit zu nehmen oder sie stellen fest, wenn sich sie sich Zeit nehmen, dass sie sich nicht aushalten können. Die Gedanken und Gefühle sind kaum zu ertragen. Also verdrängt man lieber wieder. Die "Angst" ist spürbar, dass Themen, die Jahrelang im "Keller" gelagert wurden, hochkommen können . Das würde heissen, das anzunehmen und akzeptieren, was hochkommt und damit umzugehen. 

Deshalb ist es nur verständlich, dass man sich im Alltag alles mögliche aufhalst, um ja nicht darüber nachdenken oder sich ertragen zu müssen.

Es ist schlussendlich auch ein wichtiger Schutz unserer Seele, das eine oder andere zu verdrängen. 

Doch kann man sich vorstellen, das das "Kellersystem" irgendwann 'über' voll ist. Zuviel ist verdrängt worden, zu wenig wurde verarbeitet / aufgeräumt. Dann kommst du nicht darum herum, Ordnung zu schaffen. 

Ansonsten macht sich das im Alltag, bei der Arbeit, in der Beziehung (Partnerschaft, Familie ...) bemerkbar. Dein Körper streikt, zeigt Symptome / Krankheit / Unfall, du bist mental und / oder emotional unausgeglichen, was sich in deinem Leben auswirkt, es läuft nicht (mehr) "rund" ...

Mein Apell: Schau hin.

Nimm dir bewusst Zeit. Verarbeite Erlebtes, schmerzhafte Prozesse regelmässig. Schau hin statt weg, ansonsten begleiten sie dich negativ, unter Umständen ein Leben lang. Vielleicht stellst du fest, dass du ständig ähnliche oder gleiche Themen erlebst. Das Erkennen, ist einer der ersten Schritte.

Es ist möglich, alleine an den belastenden Themen zu arbeiten. Doch wie ehrlich, ausdauern und nachhaltig würdest du dran bleiben? Tendenziell weicht man schmerzhaften und angstbesetzten Themen lieber aus.

Du kannst dich auch bei mir melden, damit begleite ich dich gerne gezielt und nachhaltig, damit du mit "leichterem Gepäck deine Reise" fortfahren kannst.

Melde dich für kostenloses Gespräch bei mir.